Kinder und der Tod

Kindern können den Tod mangels Erfahrung nur sehr schwer erfassen. Umso wichtiger ist es, Kindern rechtzeitig zu erklären, dass der Tod ein Bestandteil des Lebens ist.

Es ist wichtig, dass Kinder dies tatsächlich erfassen können. Sie sollen die Möglichkeit eines würdevollen Abschiednehmens haben, damit nicht viel später Verlorenes aufbricht.

Kinder sollten auf alle Fälle an den Verabschiedungsfeierlichkeiten teilnehmen.

Um den Kindern das auch für sie Unbegreifbare auf ihre Art näher bringen zu können, erhalten Auftraggeber kostenlos von uns, der Bestattung Pius, für ihre Kinder ein eigenes Büchlein, indem der Werdegang eines unheilbar erkrankten Familienmitglieds illustriert dargestellt wird.

Bestattung Graz

Bestattung Bruck

Bestattung Frohnleiten

Bestattung Aflenz-Thörl-Turnau